Kiez-Befragung zu Gesundheit

Unser geplantes Stadtteilgesundheitszentrum soll für die Menschen im Kiez sein und mit ihnen gemeinsam entwickelt werden. Dafür wollen wir wissen, was sie brauchen und sich wünschen. Wir führen deswegen im März und April eine Befragung zum Thema Gesundheit in den Kiezen Rollbergsiedlung und Flughafenstraße durch.

An der inhaltlichen Planung und dem Fragebogen haben verschiedene Einrichtungen aus den Stadtteilen mitgearbeitet, wie z.B. Pflegestützpunkt, das Gemeinschaftshaus Morus 14, die Quartiersmanagements und das Bezirksamt. Die Befragung wird unterstützt von dem Institut für Allgemeinmedizin der Charité Berlin.

Wie läuft die Befragung?

Es werden Interviewer*innen zufällig ausgewählte Wohnungen besuchen und mit einem Fragebogen befragen. Der Fragebogen enthält Fragen zu Gesundheit und Wohlbefinden, zur Gesundheitsversorgung, zur Wohnsituation, zu sozialer Teilhabe und Diskriminierungserfahrungen sowie einige allgemeine Fragen. Alle Angaben werden vertraulich behandelt und anonymisiert.

Die Ergebnisse der Befragung sollen helfen, die Angebote des Zentrums besser zu planen. Auch sollen sie später im Stadtteil bekannt gemacht und gemeinsam diskutiert werden.