Wie kann ich das Geko unterstützen?

Unsere Gruppe versteht sich als politische Gruppe. Auch wenn sich später eventuell Arbeitsplätze im Zentrum ergeben sollten, ist dies nicht unsere Motivation, um das Projekt zu realisieren. Praktikumsstellen oder Hospitanzen können wir zu diesem Zeitpunkt leider nicht vergeben, da uns schlicht die Kapazitäten für eine faire und angemessene Betreuung bzw. Vergütung fehlen. Trotzdem möchten wir gerne schon jetzt die Perspektiven möglichst vieler Berufsgruppen in die Entwicklung unseres Konzepts einbeziehen. Wir treffen uns jeden Mittwoch um 19 Uhr um alle Dinge zu besprechen, die gerade anstehen und zu anderen Zeiten in verschiedenen Arbeitsgruppen. Wenn ihr euch auf diese Weise miteinbringen wollt, freuen wir uns, wenn ihr uns unter info@geko-berlin.de kontaktiert.

Wir organisieren, planen, forschen, netzwerken für das Gesundheitskollektiv weiterhin mehrheitlich unentgeltlich. Gerne könnt ihr unsere Arbeit deshalb auch mit einer Spende an das Gesundheitskollektiv unterstützen. Dies ist möglich über eine einmalige Spende an das folgende Konto:

Kontoinhaber: GeKo e.V.

IBAN: DE17100208900020989874

BiC: HYVEDEMM488